Waldemar Rösler und Jürgen Denkewitz – die Apokalypse auf den Kleinkunstbühnen dieser Bronze-Nation (Fußball).

Jürgen Denkewitz und Waldemar Rösler – zelebrierte Gedankengänge direkt in den Untergrund (Leipziger U-Bahn).

Jürgen Drews und Waldemar Hartmann – Geschmacklosigkeit, gepaart mit sprachlichem und intellektuellem Unvermögen (kommen hier nie wieder vor).

Waldi und Jürgen – Multi–Instrumentalist und Vier–Griffe–bis zur–Vollkommenheit–Beherrscher (Gitarre).

Jürgen und Waldi – Gesang! Gesang!! Gesang!!! (Die zwei Tenöre!)

Rösler und Denkewitz – nimmer verblühende Jugend in hohem Alter (Ego!).

Denkewitz und Rösler – getanzte Lebenserfahrung mit Hebefiguren (J. als Himmelsstürmer).

Jürgen Denkewitz – Einfälle, Umfälle, Beifälle, Wasserfälle, Reinfälle, Durchfälle, Fällacio, fallscher Fuffziger, Genitive (zweite Fälle), Fallsucht.

Waldemar Rösler – Gemüt, Gemahl, Gemächt, GEMA, Gemse, Gemußmensch, Gemie (naja…), gemug jetzt.

„Die MelanKomiker” – bescheiden (20 Prozent),
bescheuert (100 Prozent), beschummelt (30 Prozent), beige (Hä?), begabt (100 Prozent), beliebt (gelegentlich), beleibt (50 Prozent), bedauert (100 Prozent), begnadet (begnadigt!),
begrapscht (101 Prozent), Beduinen.

Hundertprozentig so zu erreichen:


Jürgen Denkewitz
Richterstr.1
04105 Leipzig
Tel.: 0341/5612666
       0177/2701474
Fax: 0341/5612664

E-Mail: juergen@melankomiker.de

 

 

Copyright © 2005-2006 Design by ITS-NETWORK.NET
Sie sind Besucher Nummer: 144020
JW-admin | News-admin