13.Juni 2008


„Sein“ oder nicht „sein“?

 

Geliebte Lesende, geliebter Lesender,

 

 es ist kein Wunder, daß die Deutschen gegen die Kroaten ihr EM-Gruppenspiel verloren haben, denn: Es ging nicht mit (ge-)rechten Dingen zu!!!

 

 Und: Der ZDF-Kommentator Béla Réthy hat’s gemerkt! Es aber als eine Nichtigkeit verschwiegen.

 

 Ich aber, der ich der Wahrheit, der sozialistischen Pionierorganisation „Ernst Thälmann“, meinen Eltern sowie einem gewissen Herrn R. verpflichtet bin, darf mit Ersterer nicht hinterm Berg halten, zumal Zweiteres ein spätpubertärer Scherz, Dritteres die reine Ersteres und Vierteres mehr so eine Vorbeugemaßnahme war.

 

 Deshalb nun hier des verklausulierten Rätsels Lösung:

 

 Formulierte doch Réthys Béla nach einer mißglückten Angriffsaktion eines hier aus Mitleid nicht namentlich erwähnt sein sollenden deutschen „Stürmers“: „Erst scheiterte er an Niko Kovac und danach an seinem Bruder!“

 

 Nun hat der deutsche „Stürmer“ aber polnische Wurzeln. Was auch immer das heißen mag… (Muß man ihn desderwegen etwa gießen…?) Demnach könnte sein Bruder durchaus Pole sein. Gut, von mir aus auch Deutscher. – Aber was, um Himmelswillen, hat DER in der kroatischen Nationalmannschaft zu suchen???

 

 Gab es gar geheime Absprachen unter den Fußball-Brüdern? Hatten wir einen Spiogenten in unseren Reihen???

 

 Und vor allem: Wo spielt eigentlich der Bruder von Niko Kovac, den ich auch in der kroatischen Elf vermutete und sogar zu sehen vermeinte? Niko Kovac – wo spielt DESSEN Bruder?

 

 Nix gegen Béla Réthy, denn der war im Vergleich zum abendlich stümpernden Poschmann der mit Abstand bessere ZDF-Kommentator (ist übrigens DESSEN Kollege und nicht seiner), aber da mir in letzter Zeit im häufiger ein „sein“ statt ein „dessen“ bzw. ein „ihr“ statt ein „derer“ unterkommt, sei mal dezent darauf hingewiesen.

 

 Sein oder nicht „sein“ – das ist hier die Frage! Oder im Umgangs-Deutsch: Dem seiner oder der ihrer?

 

 Dessentwegen musiziere ich dann morgen wieder mit Frau R. ihrem Mann. Als dem sein Bruder im Geiste

 

Jürgen

Copyright © 2005-2006 Design by ITS-NETWORK.NET
Sie sind Besucher Nummer: 165110
JW-admin | News-admin