26.Juli 2006


Armlos

Liebe Lesende, lieber Lesender,

  war bei der Hitze heute den ganzen Tag unterwegs, bin nun aber doch dorheeme. Und jetzt kühle ich. Also als Gegensatz zum früheren (vor der Klimakatastrophe) Heizen.

Ich hatte eine schöne Fahrt und war in solcher. Fahrdammt nochmal.

 Vorher durfte ich aber im Park Friedrichshain in Berlin eine Französin über ihren Hund sagen hören: „Der ist völlig armlos!“

 Das baute mich für die Heimfahrt und den Rest des Tages auf! Aber keine Angst: Ich wirke zwar, bin aber nicht armlos. Auch kein schönes Los, armlos. Wie klatscht eigentlich ein Armloser? Mundgemalt und fußgemalt sind ja ein künstlerischer Hinsicht Alternativen. Aber Fuß-Beifall? Möchte man das? Fusselt man dann? Und wie kriegt man die Fusseln dann wieder ab? So armlos, wie man ist...

 Darüber grübelt, sich jetzt auf seine Terrasse begebend, um die Pflanzen zu tränken:

 Der kopflose Jürgen

Copyright © 2005-2006 Design by ITS-NETWORK.NET
Sie sind Besucher Nummer: 165036
JW-admin | News-admin